Philosophie

      Jedes Möbelstück erzählt seine eigene Geschichte. Daher arbeite ich am liebsten mit Hölzern, von denen ich weiß, woher sie stammen.
Beim Entwurf und der Herstellung eines Möbelstückes lasse ich mich oft von der individuellen Form und der Maserung eines Holzes inspirieren. Hierbei arbeite ich sowohl mit modernen als auch mit klassischen Holzverbindungen, häufig in skulpturaler Handarbeit. Ziel ist es immer, den Charakter, die Sinnlichkeit und den Ausdruck des jeweiligen Holzes möglichst perfekt herauszuarbeiten und ihn mit der funktionalen Konstruktion des Möbelstückes zu verbinden, auf dass jedes Mal ein Unikat entsteht.

Neben Vollholz-Möbeln entwerfe ich auch Konstruktionen, in denen das Holz durch Stahlelemente unterstützt und verbunden wird. Der Stahl als verbindendes, statisches Element nimmt sich zurück, um das Holz in minimalistisch leichten Konstruktionen in den Vordergrund treten zu lassen. Nachhaltigkeit und Ressourcen schonender Umgang mit dem Werkstoff Holz und anderen Materialien liegen mir dabei sehr am Herzen.

Die Möbelstücke für meine Kunden entwerfe in einem gemeinsamen Gestaltungsprozess. Sie als Kunde haben so am Entstehungsprozess unmittelbar Anteil – von der ersten Skizze, über die Holzauswahl bis hin zur Aufteilung der Wunschbretter und der letzten Details können die Kunden sich mit einbringen.

Alle präsentierten Möbel können natürlich auch in der von Ihnen gewünschten Holzart hergestellt werden. Die Ausführung in Größe und Proportion richtet sich nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Aktuelle Projekte auf: https://www.facebook.com/moebelstuecke